Demontageanleitung für Lenovo IdeaPad U410

In dieser Anleitung, Ich zeige dir, wie du ein Lenovo IdeaPad U410 komplett zerlegst.

Diese Anleitung beinhaltet die Demontage des Motherboards, Bildschirm, CPU und Lüfter.

Wenn Sie Ihren Laptop zerlegen möchten, um einige Teile zu ersetzen, Sie können sich auf diese Anleitung beziehen.

Sie sollten besser mit der Demontage beginnen, nachdem Sie dieses Verfahren vollständig gelesen haben.

Stellen Sie sicher, dass der Laptop ausgeschaltet ist.

Einige Werkzeuge:




Teil 1 Demontage der D-Seitenabdeckung


Wie U310, Die Schrauben des U410 werden von Ottomanen auf der Rückseite abgedeckt.

Es sind nur 3 Schrauben abgedeckt.

Pass auf, dass der in der unteren linken Ecke nicht verdeckt ist.



Die Ottomanen in der unteren linken Ecke.


Obere rechte Ecke.



Entfernen Sie die Schrauben.

Sobald das Garantieetikett beschädigt ist, du verlierst die garantie.



Jetzt können wir die D-Seitenabdeckung aufhebeln.

Ich habe von der unteren linken Ecke angefangen und nach vorne erweitert.

Hebeln Sie es nach und nach rundherum auf und wir können die Abdeckung leicht entfernen.







Jetzt können wir auf die interne Struktur zugreifen.

Der interne Platz ist größer und kann einen Speicherchip im Vergleich zum IdeaPad U310 erweitern.






Teil 2 Demontage interner Komponenten

Was auch immer die Maschine ist, Trennen Sie zuerst die Stromversorgung, bevor Sie eine interne Komponente berühren!

Im Gegensatz zu herkömmlichen Notebooks, wir müssen nur den austauschbaren Akku entfernen,

So entfernen Sie den integrierten Akku von Ultrabooks, wir müssen zuerst die Verbindungskabel zum Motherboard abziehen.

jedoch, Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst ein Rohr berühren, um statische Elektrizität von Ihren Händen zu entfernen, bevor Sie den Akku trennen un.

Vor allem bei trockenem Wetter.

Oder aber, Dadurch entstehen irreversible Schäden.

ich’ habe einmal einen Stromschlag bekommen, bevor ich das Rohr berühre.

Und zum Glück habe ich daran gedacht, das vor der Demontage zu tun.

Außerdem, muss ich erwähnen:

Es ist sehr gefährlich, das Batteriekabel mit einer Metallpinzette abzutrennen.

Diesmal habe ich eine Metallpinzette verwendet und versehentlich die Metallkontakte des Akkus berührt.

Und es funkelt sofort. hoffnungsvoll, keine Schäden am Mainboard und am Akku.




Nach dem Abziehen der Kabel, Wir können jetzt mit dem Entfernen der Batterie beginnen.

Entfernen 3 Schrauben, die den Akku sichern.





Entladen Sie die Festplatte

Trennen Sie zuerst das Kabel, das mit dem Motherboard verbunden ist.


Und der 3 Schrauben zur Befestigung der Festplatte





Abschrauben 4 Schrauben und entfernen Sie die gesicherte Abdeckung.

Wir können einen genauen Blick auf die Festplatte werfen.



Der Halter ist mit 7mm . gekennzeichnet.



mSATA-SSD entladen

Eine Schraube herausdrehen reicht aus.



Entladen Sie die Speicherchips





Wi-Fi-Netzwerkkarte entladen

Ziehen Sie das Kabel mit einer antistatischen Pinzette ab.




Entnehmen Sie das Mikrofonmodul auf der linken Seite

Trennen Sie das Kabel, das mit dem Motherboard verbunden ist.




USB-Modul rechts entladen

Heben Sie den gesicherten Clip an, ziehe das Flachbandkabel ab.



Entfernen 2 Schrauben.




BIOS-Batterie entladen

Dieser Schritt setzt den Zeitplan auf Null zurück.

Da dieses Kabel etwas schwer zu trennen ist, Ich benutze eine Pinzette, um zu helfen.

Um die Sicherheit zu gewährleisten, eine antistatische Pinzette wird empfohlen.



Kühlermodul ausbauen

Ziehen Sie zuerst das Lüfterkabel ab.



Entfernen Sie die Schrauben, mit denen der Lüfter befestigt ist.


Und dann die Schrauben am Kühler in umgekehrter Reihenfolge entsprechend der markierten Nummer entfernen.




Jetzt können wir auf die Grafikkarten Ivy Bridge und GT610M zugreifen.




Teil 3 Demontage des Mainboards

Entfernen Sie alle Flachbandkabel, die mit dem Motherboard verbunden sind.

Zuerst das Touchpad-Kabel, dann Stromanzeigekabel daneben power.


Trennen Sie das Bildschirmkabel.



Das Kabel des Netzschalters und das Kabel der Ein-Tasten-Reset-Taste.


Entfernen Sie das Audiokabel und das Kameramodulkabel.


Das Stromkabel des Mainboards.


Entfernen Sie alle Befestigungsschrauben des Motherboards

Diese Schrauben sind mit dreieckigen Markierungen gekennzeichnet, damit wir beim Wiederzusammenbau keine Fehler machen.



Vorsicht!

Unter dem schwarzen Klebeband im Speichersteckplatz befindet sich eine Sicherungsschraube.

Und während ich das Mainboard entlade, es hing fest und ich habe diese Schraube nicht bemerkt.

Wenn ich es danach nicht bemerkt habe, das Mainboard könnte kaputt gewesen sein.



Hinweise beim Entfernen des Motherboards (WICHTIG!!!)

Nach dem Entfernen des Tastaturkabels und des USB-Kabels auf der Rückseite, und hier kommt der schwierigste Teil.

Auf dem unteren Bild können wir sehen, dass der feste Sockel des CPU-Radiators mit der C-Seite verbunden ist, während der Sockel auch am Motherboard haftet, was es ziemlich schwierig macht, das Motherboard zu zerlegen.

Es hat mich viel Mühe gekostet, den Sockel mit der anderen Seite der Pinzette vom Mainboard zu trennen.

Und zum Schluss das Mainboard rausnehmen.

Und wegen meinem Zwangsabriss, diese Basis ist verbogen.



Teil 4 Demontage für den Bildschirm

Bevor du anfängst, öffne den Bildschirm, um 90 Grad.

Wie das Bild unten, sonst kannst du es nicht entfernen.


Lösen Sie zwei Befestigungsschrauben der Drehachse.

(Einer auf jeder Seite, sie sind beide groß, die kleinen müssen nicht entfernt werden.)



In einem bestimmten Winkel, der Bildschirm kann von der C-Seite getrennt werden.





Power-Button und Novo-Button-Modul auf C-Seite.


Die ganzen zerlegungsteile.



Teil 5 ein paar persönliche meinungen

U410 ist einer der schwierigsten Laptops, die ich bisher zerlegt habe.

Besonders das Design der CPU-Radiatorbasis, hat mich fast aufgeben lassen.

Zum Glück habe ich eine Lösung gefunden, die beweist, dass Lenovo-Laptops so viel Störungen aushalten können.

Nach meiner gewaltsamen Demontage, es kann immer noch booten.

Und da die BIOS-Batterie zu lange nicht angeschlossen war, der laptop lässt sich nicht zum ersten mal anzünden. Ich hatte ziemliche Angst.

Hoffentlich hat es beim zweiten Mal geleuchtet.

Außerdem, wegen der verfeinerten Klassifikationen der Schraube (jede Schraube direkt in ihr Loch stecken its), der Zusammenbau ist viel einfacher geworden.

Wie man einen Laptop zerlegt ist schwierig, weil Sie nicht wissen, wie die interne Struktur ist.

Wenn Sie die Demontage abgeschlossen haben und das gesamte Verfahren kennen, der zusammenbau ist am einfachsten.

Obwohl es Situationen gibt, in denen einige Schrauben übrig sind und einige Kabel abgezogen sind.

Diese Fehler sind für Anfänger normal. Wenn du mutig und weise genug bist, versuche es mehrmals, du kannst es schaffen.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Einkaufswagen
31 - 0.804 -25.647354125977